Neues Sonderprogramm Umweltwirtschaft gestartet

Mit einem 5 Mio. € umfassenden Sonderprogramm unterstützt Nordrhein-Westfalen jetzt seine Umweltwirtschaft. Ziel des Sonderprogramms ist es, Unternehmen der Umweltwirtschaft angesichts der Corona-Krise zu unterstützen. Das Sonderprogramm Umweltwirtschaft fördert die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die energieeinsparender und ressourcenschonender sind. Weiterhin werden Aktivitäten im Bereich von Unternehmensneugründungen in der Umweltwirtschaft unterstützt. Insbesondere können Gründerinnen und Gründer bei der Entwicklung von Prototypen sowie bei der Gewinnung von Investoren, potentiellen Geschäftspartnern und neuen Kunden gefördert werden. Projektanträge können ab sofort beim Projektträger Jülich eingereicht werden.

Weitere Informationen unter: https://www.ptj.de/projektfoerderung/sonderprogramm_umweltwirtschaft

https://www.umwelt.nrw.de/presse/detail/umweltministerium-startet-sonderprogramm-umweltwirtschaft-1603358279

Veranstaltungen


  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

    Der DNT ist der meistbesuchte Treffpunkt der deutschen Nachhaltigkeitsszeneexperten: In Düsseldorf kommen am 3. und 4. Dezember 2020 Unternehmer/innen, Spitzenpolitiker/innen, Vertreter/innen der Zivilgesellschaft und Kommunen, Studierende und Startups zum 13. Mal zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit schneller gelingen kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

    Der DNT ist der meistbesuchte Treffpunkt der deutschen Nachhaltigkeitsszeneexperten: In Düsseldorf kommen am 3. und 4. Dezember 2020 Unternehmer/innen, Spitzenpolitiker/innen, Vertreter/innen der Zivilgesellschaft und Kommunen, Studierende und Startups zum 13. Mal zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit schneller gelingen kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Workshop „Nachhaltige und intelligente Gebäude X“

    Der Klimawandel hat zwei Gesichter: Der Schutz des Klimas durch die Reduzierung der THG-Emissionen und die Anpassung an die unvermeidlich eintretenden Folgen des Wandels. Ziel des Workshops ist es, im Hinblick auf die Risiken und deren Folgen für neue Gebäude und Bestandsbauten, Transparenz zu schaffen und Lösungsansätze für die verschiedenen Risikoperspektiven aufzuzeigen.

    Am 9. Dezember 2020 findet von 14:00-16:00 Uhr bereits zum 10. Mal die Veranstaltungsreihe „Intelligente und nachhaltige Gebäude“ in der IHK in Dortmund statt. Dieses Jahr zum ersten Mal im virtuellen Format. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme im Livechat.

    Zur Anmeldung

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Summit 2020 – Umweltwirtschaft NRW

    digital – live aus Düsseldorf (17:00 – 19:00 Uhr)

    Innovativ und ausgezeichnet: Die Umweltwirtschaft NRW

    In diesem Jahr wird das vierte Gipfeltreffen der Umweltwirtschaft NRW aufgrund der Corona-Pandemie erstmals in einem virtuellen Format durchgeführt, zu dem wir Sie jetzt schon herzlich einladen möchten.

    Das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW führt den SUMMIT 2020 im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) durch.

    Hier wird der Umweltwirtschaftspreis.NRW verliehen, den das MULNV 2020 gemeinsam mit der NRW.BANK erstmals ausgelobt hat #UWPNRW.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung hier

Nachrichten


Veranstaltungen


  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

    Der DNT ist der meistbesuchte Treffpunkt der deutschen Nachhaltigkeitsszeneexperten: In Düsseldorf kommen am 3. und 4. Dezember 2020 Unternehmer/innen, Spitzenpolitiker/innen, Vertreter/innen der Zivilgesellschaft und Kommunen, Studierende und Startups zum 13. Mal zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit schneller gelingen kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

    Der DNT ist der meistbesuchte Treffpunkt der deutschen Nachhaltigkeitsszeneexperten: In Düsseldorf kommen am 3. und 4. Dezember 2020 Unternehmer/innen, Spitzenpolitiker/innen, Vertreter/innen der Zivilgesellschaft und Kommunen, Studierende und Startups zum 13. Mal zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit schneller gelingen kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Workshop „Nachhaltige und intelligente Gebäude X“

    Der Klimawandel hat zwei Gesichter: Der Schutz des Klimas durch die Reduzierung der THG-Emissionen und die Anpassung an die unvermeidlich eintretenden Folgen des Wandels. Ziel des Workshops ist es, im Hinblick auf die Risiken und deren Folgen für neue Gebäude und Bestandsbauten, Transparenz zu schaffen und Lösungsansätze für die verschiedenen Risikoperspektiven aufzuzeigen.

    Am 9. Dezember 2020 findet von 14:00-16:00 Uhr bereits zum 10. Mal die Veranstaltungsreihe „Intelligente und nachhaltige Gebäude“ in der IHK in Dortmund statt. Dieses Jahr zum ersten Mal im virtuellen Format. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme im Livechat.

    Zur Anmeldung

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Summit 2020 – Umweltwirtschaft NRW

    digital – live aus Düsseldorf (17:00 – 19:00 Uhr)

    Innovativ und ausgezeichnet: Die Umweltwirtschaft NRW

    In diesem Jahr wird das vierte Gipfeltreffen der Umweltwirtschaft NRW aufgrund der Corona-Pandemie erstmals in einem virtuellen Format durchgeführt, zu dem wir Sie jetzt schon herzlich einladen möchten.

    Das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW führt den SUMMIT 2020 im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) durch.

    Hier wird der Umweltwirtschaftspreis.NRW verliehen, den das MULNV 2020 gemeinsam mit der NRW.BANK erstmals ausgelobt hat #UWPNRW.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung hier