Neues Sonderprogramm Umweltwirtschaft gestartet

Mit einem 5 Mio. € umfassenden Sonderprogramm unterstützt Nordrhein-Westfalen jetzt seine Umweltwirtschaft. Ziel des Sonderprogramms ist es, Unternehmen der Umweltwirtschaft angesichts der Corona-Krise zu unterstützen. Das Sonderprogramm Umweltwirtschaft fördert die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die energieeinsparender und ressourcenschonender sind. Weiterhin werden Aktivitäten im Bereich von Unternehmensneugründungen in der Umweltwirtschaft unterstützt. Insbesondere können Gründerinnen und Gründer bei der Entwicklung von Prototypen sowie bei der Gewinnung von Investoren, potentiellen Geschäftspartnern und neuen Kunden gefördert werden. Projektanträge können ab sofort beim Projektträger Jülich eingereicht werden.

Weitere Informationen unter: https://www.ptj.de/projektfoerderung/sonderprogramm_umweltwirtschaft

https://www.umwelt.nrw.de/presse/detail/umweltministerium-startet-sonderprogramm-umweltwirtschaft-1603358279

Veranstaltungen


  • Treffen Sie schwedische Start-Ups!

    Die Kooperation von Start-Ups und Unternehmen birgt enormes Innovationspotential. Zehn innovative schwedische Start-Ups reisen daher im Februar 2021 virtuell nach NRW und präsentieren ihre Produkte und Lösungen aus den Bereichen Energie- und Ressourceneffizienz, Erneuerbare Energien, Smart Cities und Buildings sowie Abfall und Recycling.

    Im Rahmen eines Deutsch-schwedisches Cleantech-Webinar am 8. Februar 2021 von 14-15 Uhr können Sie die Start-Ups kennen lernen. Das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW und die EnergieAgentur.NRW werden kurze Impulse aus NRW geben. Das Webinar findet im Rahmen der Swedish-German Cleantech Platform statt, die die Deutsch-Schwedische Handelskammer und die schwedische Energiebehörde gemeinsam betreiben.

    Nach der Online-Veranstaltung können interessierte Unternehmen weitere virtuelle B2B-Termine vereinbaren!

    Hier geht es zur Anmeldung: https://www.handelskammer.se/de/events/start-ups-meet-corporates-deutsch-schwedisches-cleantech-webinar

  • Köln Messe
    Internationaler Marktplatz zu nachhaltigen Verpackungen in Köln

    Aufgrund der Corona-Krise findet das Event nun am 24. Und 25. März 2021 auf der Messe Anuga FoodTec in Köln statt. Virtuelle Treffen mit jokey, Kautex und der Offset Company können auch zurzeit, individuell vermittelt werden. Dazu einfach eine Mail schreiben an hagedorn@kunw.nrw.

    Gemeinsam mit NRW.International, dem Kunststoffland.NRW und dem polnischen Institut Düsseldorf organisiert das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft NRW für etwa 70 Teilnehmer*innen eine Veranstaltung zum Thema „Nachhaltige Verpackungen“.  Speaker aus Schweden und Polen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Bei dem Treffen sollen Problemstellungen präsentiert und gemeinsam in Kreativworkshops innovative Lösungen gefunden werden. Zeit für individuelles Matchmaking ist auch eingeplant.

    Mehr Informationen gibt es hier: https://sustainable-packaging2021.b2match.io/home

  • Köln Messe
    Internationaler Marktplatz zu nachhaltigen Verpackungen in Köln

    Aufgrund der Corona-Krise findet das Event nun am 24. Und 25. März 2021 auf der Messe Anuga FoodTec in Köln statt. Virtuelle Treffen mit jokey, Kautex und der Offset Company können auch zurzeit, individuell vermittelt werden. Dazu einfach eine Mail schreiben an hagedorn@kunw.nrw.

    Gemeinsam mit NRW.International, dem Kunststoffland.NRW und dem polnischen Institut Düsseldorf organisiert das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft NRW für etwa 70 Teilnehmer*innen eine Veranstaltung zum Thema „Nachhaltige Verpackungen“.  Speaker aus Schweden und Polen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Bei dem Treffen sollen Problemstellungen präsentiert und gemeinsam in Kreativworkshops innovative Lösungen gefunden werden. Zeit für individuelles Matchmaking ist auch eingeplant.

    Mehr Informationen gibt es hier: https://sustainable-packaging2021.b2match.io/home

Nachrichten


Veranstaltungen


  • Treffen Sie schwedische Start-Ups!

    Die Kooperation von Start-Ups und Unternehmen birgt enormes Innovationspotential. Zehn innovative schwedische Start-Ups reisen daher im Februar 2021 virtuell nach NRW und präsentieren ihre Produkte und Lösungen aus den Bereichen Energie- und Ressourceneffizienz, Erneuerbare Energien, Smart Cities und Buildings sowie Abfall und Recycling.

    Im Rahmen eines Deutsch-schwedisches Cleantech-Webinar am 8. Februar 2021 von 14-15 Uhr können Sie die Start-Ups kennen lernen. Das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW und die EnergieAgentur.NRW werden kurze Impulse aus NRW geben. Das Webinar findet im Rahmen der Swedish-German Cleantech Platform statt, die die Deutsch-Schwedische Handelskammer und die schwedische Energiebehörde gemeinsam betreiben.

    Nach der Online-Veranstaltung können interessierte Unternehmen weitere virtuelle B2B-Termine vereinbaren!

    Hier geht es zur Anmeldung: https://www.handelskammer.se/de/events/start-ups-meet-corporates-deutsch-schwedisches-cleantech-webinar

  • Köln Messe
    Internationaler Marktplatz zu nachhaltigen Verpackungen in Köln

    Aufgrund der Corona-Krise findet das Event nun am 24. Und 25. März 2021 auf der Messe Anuga FoodTec in Köln statt. Virtuelle Treffen mit jokey, Kautex und der Offset Company können auch zurzeit, individuell vermittelt werden. Dazu einfach eine Mail schreiben an hagedorn@kunw.nrw.

    Gemeinsam mit NRW.International, dem Kunststoffland.NRW und dem polnischen Institut Düsseldorf organisiert das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft NRW für etwa 70 Teilnehmer*innen eine Veranstaltung zum Thema „Nachhaltige Verpackungen“.  Speaker aus Schweden und Polen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Bei dem Treffen sollen Problemstellungen präsentiert und gemeinsam in Kreativworkshops innovative Lösungen gefunden werden. Zeit für individuelles Matchmaking ist auch eingeplant.

    Mehr Informationen gibt es hier: https://sustainable-packaging2021.b2match.io/home

  • Köln Messe
    Internationaler Marktplatz zu nachhaltigen Verpackungen in Köln

    Aufgrund der Corona-Krise findet das Event nun am 24. Und 25. März 2021 auf der Messe Anuga FoodTec in Köln statt. Virtuelle Treffen mit jokey, Kautex und der Offset Company können auch zurzeit, individuell vermittelt werden. Dazu einfach eine Mail schreiben an hagedorn@kunw.nrw.

    Gemeinsam mit NRW.International, dem Kunststoffland.NRW und dem polnischen Institut Düsseldorf organisiert das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft NRW für etwa 70 Teilnehmer*innen eine Veranstaltung zum Thema „Nachhaltige Verpackungen“.  Speaker aus Schweden und Polen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Bei dem Treffen sollen Problemstellungen präsentiert und gemeinsam in Kreativworkshops innovative Lösungen gefunden werden. Zeit für individuelles Matchmaking ist auch eingeplant.

    Mehr Informationen gibt es hier: https://sustainable-packaging2021.b2match.io/home