NMWP Innovation2GO: Mikro- und Nanoplastik mit modernsten Techniken auf der Spur

Mikroplastik ist allgegenwärtig. Sowohl in der Umwelt in den Medien Wasser, Boden und Luft, wie auch in Verbraucherprodukten wie Lebensmittel, Reinigungsmitteln und Kosmetika. Die Eintragsursachen und –quellen können jedoch sehr unterschiedlich sein. Dazu zählen zum Beispiel unachtsam entsorgter Müll und Reifenabrieb, Freisetzung in der Abfallentsorgung und auf Baustellen sowie Verwehungen von Kunstrasen und Faserabtrieb von Textilwäsche. Mikroplastik gelangt auch als Kontamination in Lebensmittel zum Beispiel durch den Abrieb von Verpackungen oder im Rahmen von Produktionsprozessen in der Lebensmittelherstellung.

WESSLING zählt zu den wenigen Prüfinstituten, die über das nötige Know-how und die Ausstattung verfügen, Analytik von Mikroplastik in der Umwelt und in Lebensmitteln sowie ausgehend von Verbraucherprodukten durchzuführen. Zudem führt WESSLING auch mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft den Forschungsstand voran, um insbesondere analytische Fragestellungen zu lösen.

Im gemeinschaftlich vom Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW und dem Landescluster NMWP.NRW durchgeführten NMWP Innovation2GO WebTalk gibt Dr. Jens Reiber, Leiter des Geschäftsfelds „Funktionale Materialien“ bei der WESSLING GmbH, einen Einblick zu Mikro- und Nanoplastik: Definitionen, Quellen und Einträge, Gesundheitsgefährdung und den Einsatz modernster Verfahren zur Analytik von Kunststoffpartikeln. Im Anschluss freuen wir uns auf eine Diskussion mit allen Teilnehmenden.

 

Der NMWP Innovation2GO WebTalk „Mikro- und Nanoplastik mit modernsten Techniken auf der Spur“ beginnt am

Donnerstag, den 01. Juli 2021, 16:00 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt über das NMWP-Portal, nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Zugangslink per E-Mail geschickt.

Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link: http://nmwp.nrw.de/innovation2go

Der Anmeldungsprozess erfolgt wie gewohnt in zwei Stufen: Loggen Sie sich mit Ihrem bereits vorhandenen Profil in das NMWP-Portal ein (bzw. registrieren Sie sich im Portal mit einem Profil) und melden sich danach explizit für das Online-Seminar an!

 

Hinweis: Dies ist ein ZOOM Online-Seminar. Datenschutzhinweise für unsere Online-Meetings via ZOOM finden Sie unter http://nmwp.nrw.de/zoom/. Zur Anmeldung benötigen Sie ein kostenloses Profil in unserem NMWP-Portal, über welches die Teilnehmerliste veröffentlicht wird. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise zum NMWP-Portal finden Sie unter https://portal.nmwp.de/content/tos

Die Themen unserer Online-Seminare werden mit größtmöglicher Sorgfalt gewählt. Die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte liegen in der Eigenverantwortung der Referenten. Um den Vortrag einem größeren Publikum zur Verfügung zu stellen und so die innovationsfördernde Vernetzung zu steigern, zeichnen wir Ihren Vortrag zur späteren Veröffentlichung, zum Beispiel auf unserem YouTube-Channel (https://www.youtube.com/channel/UCvRhmw59-C53EP3RuQBlPYw), auf.

Dem Online-Seminar treten Sie über Ihren eigenen Computer bei, die Veranstaltungsadresse ist damit hinfällig.


zurück