Regionaldialoge

Die Regionen von NRW bieten Potenziale und Stärken, an die die Umweltwirtschaft anknüpfen kann. Als Querschnittsbranche umfasst sie die Unternehmen der klassischen Wirtschaftszweige, die umweltschützende, umweltfreundliche und ressourceneffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten. Um diese Unternehmen effizienter zu vernetzen, veranstaltet das Kompetenznetzwerk regelmäßig Regionaldialoge mit Impulsvorträgen zu ausgewählten Themen der Umweltwirtschaft, die im Anschluss intensiv diskutiert werden. Ziel ist es, die regionalen Unternehmenspartner über die zukünftigen Chancen und Herausforderungen zu informieren und neue Perspektiven aufzuzeigen, die mit der Ressourcen-, Klima- und Raumwende einhergehen. Zu den Veranstaltungen.

Unternehmensdialoge

Der Unternehmensdialog hat das Ziel, möglichst viele Personen aus unterschiedlichen Bereichen und mit verschiedenen Kompetenzen an einen Tisch zu bringen, um gemeinsam mit Wirtschaft, Wissenschaft und Landesumweltpolitik die relevanten und übergreifenden Themen der Umweltwirtschaft zu diskutieren. Die breite thematische Ausrichtung hat häufig zur Folge, dass sich die Akteure untereinander zu wenig kennen und nur punktuell gemeinsam an Systemlösungen oder branchenübergreifenden Wertschöpfungsketten arbeiten. Genau in dieser Zusammenarbeit liegt häufig das Potenzial für Innovationen. Der Unternehmensdialog greift die Wendethemen (Ressourcen-, Klima- und Raumwende) für eine notwendige Transformation der NRW-Wirtschaft auf und stellt diese in den Fokus der Diskussion. Zu den Veranstaltungen.

Dialogformate zu Innovationen

Durch die vielfältigen Dialogformate unterbreitet das Kompetenznetzwerk den Unternehmen der Umweltwirtschaft Angebote zur eigenen Marktentwicklung. Wir bringen dazu die Wirtschaft, Wissenschaft und Intermediäre in den transformativen Innovationsthemen zusammen und geben ihnen Impulse für mitunter interdisziplinären und branchenübergreifende Kooperationen.   Über den intensiven und zielgerichteten Dialog stärken wir das Innovationsökosystem Umweltwirtschaft.