Virtuelle Europareise zur CE – gute Beispiele von KMU

Sind Sie Vorreiter für eine Circular Economy oder möchten sich inspirieren lassen?

Mit dem EU-Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft kommen ehrgeizige Ziele auf uns zu. 2022 steht Nordrhein-Westfalen mit dem Circular Hotspot in Bottrop im internationalen Fokus, wo die diesbezüglichen Stärken unserer Region präsentiert werden. Auch Unternehmen, die Aspekte der Circular Economy bereits bei sich umsetzen, werden Gelegenheit haben, sich vorzustellen.

Wir starten schon jetzt – gemeinsam mit europäischen Partnern im Vorfeld des Circular Hotspots Barcelona 2021 – und werfen einen Blick in verschiedene Regionen. Was bedeutet es gerade für kleine und mittelständische Unternehmen in den jeweiligen Ländern zirkuläre Vorreiter zu sein und welche guten Beispiele gibt es bereits in NRW und in Europa?

Reisen Sie virtuell mit uns und präsentieren Sie Ihre zirkuläre Lösung einem europäischen Publikum!

  • Zeigen Sie ein Video mit Ihrer zirkulären Lösung auf branchenspezifischen Veranstaltungen europaweit.
  • Knüpfen Sie neue Kontakte und tauschen Sie sich aus mit gleichgesinnten Spitzenreitern aus Ihrer Branche.
  • Lassen Sie sich auch von anderen Branchen inspirieren und werden Sie Teil einer Community von zirkulären Unternehmen in Europa.

Voraussichtliche Reiseroute 2021:

Voraussichtliche Reiseroute 2022:

  • Februar: Maschinenbau, NRW (Prosperkolleg)
  • Mai: ICT & Elektronik, Flandern
  • Juni: Food & Nutrients
  • September: World Circular Economy Forum
  • September: Circular Hotspot, Bottrop

Flyer

Download Flyer

Link zur Veranstaltung

https://circular-economy-smes-across-europe.b2match.io/

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Melden Sie sich bei Ihren Ansprechpartner*innen aus NRW:

– Hanne Hagedorn, Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW: hagedorn@knuw.nrw

– Stefan Alscher, EffizienzAgentur.NRW: sal@efanrw.de

– Svenja Grauel, Prosperkolleg: svenja.grauel@hs-ruhrwest.de

– Sabrina Wodrich, ZENIT/ Europe Enterprise Network: sw@zenit.de